Aktuelles

BIO-Kombucha-Verkostung im GenussFAIRteiler

am Freitag, 18. September 15 bis 17 Uhr

Abholzeiten NEU: 15 bis 17 Uhr

ab sofort gültig!

Laden-Telefon: 0650 / 60 90 503

erreichbar zu den jeweils aktuellen Abholzeiten

Sommerpause

Frischpilze wieder ab Ende September!

..wie werde ich Mitglied...

In 4 Schritten zu deinen Waren ...

Neues Rezept - Reissalat mit grünem Spargel und Austernpilzen

Mit Reis aus Gerasdorf - Österreis

Mitgliedsbeitrag

für neue GeniesserInnen ab Juli 2020

Lebensmittelkooperativen erleben Aufschwung

Zeitungsartikel in OÖ-Nachrichten

Für alle Pilzfreunde!

Frühlingssuppe mit Austernpilznockerl

Vortrag: Gartenwissen

von der Bio-Bäuerin Michaela Schmitsberger

Biohof Angerer - Wir sind online! :-)

Interessantes rund um unsere Pilze und unseren Hof

Veranstaltung Montag, 17. Februar, 19:30 Uhr: 2. ESS.BAR

... was unsere Ernährung global bewirkt ...

Kochkurs: "gezogener Strudelteig" am 31.1.2020

Lass dich in die Kunst des Strudelteig-Ziehens einweihen!

Kuhmilch vom Bauern

in unmittelbarer Marktnähe

NEU im GenussFAIRteiler ...

Schau dir die neuesten Produkte an!

Regionale Produkte bei Nah und Frisch

Regionaleck beim Neumarkter Nahversorger

Das war der 2. GenussFAIRteiler-Landgang

Danke der Familie Fröhlich (Bio-Wastl)

Besuch im GenussFAIRteiler

Kärntner GemeindevertreterInnen besuchen unsere FoodCoop

...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch den "Bio Hof Pirklbauer" vorstellen.

Der GenussFAirteiler im ORF "Thema"

Initiativen gegen den Klimawandel zum Nachsehen >

...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch den "Biohof Böhme" vorstellen.

Ein Bericht von vier Pfoten

Vier Pfoten hat unser Projekt so gut gefallen, dass sie einen Kurzfilm darüber gedreht haben.

...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch den "Schneiderwirt" vorstellen.

...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch den "Biowastl" vorstellen.

...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch den "Kettlingerhof" vorstellen.

...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch "Mei Überländ" vorstellen.

Prämierung „Ab Hof“ 2019

Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter

GenussFAIRteiler in Radio und TV

Freies Radio Freistadt und dorfTV senden eine einstündige Diskussionsrunde über den GenussFAIRteiler

Alkoholika 9 gefunden

Walnuss-Auszug

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl (8 verfügbar)
zitrone /holunderblüte- auszug

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl (4 verfügbar)

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biowastl
0,00 €
0,00 €
Anzahl
Goldmedaille, AB HOF Wieselburg 2020
Mehr anzeigen
Eine klassische alte Mostbirne mit dezentem feinen Birnenaroma, sauber und lang im Geschmack. Der hohe Anteil an Tanninen in der Frucht sorgt für spannende Noten von schokoladig bis pfeffrig am Gaumen. Ein perfekter Abschluss nach einem deftigen Essen aus der traditionellen oberösterreichischen Küche.

Servierempfehlung
Am besten genießt man den Speckbirnen-Edelbrand bei Raumtemperatur, zwischen 18 und 20°C. Denn nur bei diesen Temperaturen können sich die Aromen am besten auf Ihrem Gaumen entfalten.

Auszeichnung: Goldmedaille, AB HOF Wieselburg 2020 (Das goldene Stamperl)

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biohof Heher
0,00 €
0,00 €
Anzahl
0,00 €
0,00 €
Anzahl
Silbermedaille, AB HOF Wieselburg 2019
Mehr anzeigen
Der Duft der klassischen Hauszwetschke ist aromatisch, intensiv, aber nicht aufdringlich. Lang anhaltend am Gaumen mit typischem Kernton.

Servierempfehlung
Am besten genießt man den Zwetschken-Edelbrand bei Raumtemperatur, zwischen 18 und 20°C. Denn nur bei diesen Temperaturen können sich die Aromen am besten auf Ihrem Gaumen entfalten.

Auszeichnung: Silbermedaille, AB HOF Wieselburg 2019 (Das goldene Stamperl)

Abholtag: Freitag, 25.09.2020 (wöchentlich)
Hersteller: Biohof Heher
0,00 €
0,00 €
Anzahl
0,00 €
0,00 €
Anzahl