Kraftsalz

Welche Kräuter sind im Kraftsalz?
Schlüsselblume, Rote Taubnessel, Vogelmiere, Labkraut, Knoblauchsrauke, Löwenzahn, Spitzwegerich, Rotklee, Schafgarbe, Ysop, Zitronenmelisse, Eberraute, Salbei, Franzosenkraut, Mutterkraut, Muskatellersalbei, Kornblumenblüten, Quendel, Petersilie, Ringelblumenblüten, Giersch, Brennessel, Günsel, Nelkenwurz, Ehrenpreis, Gundelrebe, Fauenmantel, Dost, Erdbeerblätter, Liebstöckl, Berufskraut, Breitwegerich, Dill, Melde, Braunelle, Eibisch, Rosenblüten, Rosmarin, Malvenblüten, Indianernesselblüten, unjodiertes, naturbelassenes (nicht raffiniert), Bergsalz.
Mehr anzeigen
Kraftsalz schmeckt besonders gut zu: Salate, Saucen, Dip, Suppen, Aufstriche, Gerichte mit Ei, Kräuterbutter, Fleisch-Fisch, Reis, Kartoffeln, Nudelgerichte, Gemüse, Käse, Butter, Frischkäse, Knödel

Abholtag: Freitag, 25.06.2021 (wöchentlich)
Hersteller: Helgas Edelsalze
0,00 €
0,00 €
Anzahl (9 verfügbar)
Einheit: 110 g