Sixtengut 0 gefunden

Bei uns am Sixtengut in Unterzeiss weiden die reinrassigen Bio-Hochlandrinder ganzjährig und artgerecht im Freien - 365 Tage im Jahr. Die Kälber werden bis zu einem Jahr lang von den Mutterkühen gesäugt. Die Rinder ernähren sich von Gras und Heu aus eigener Erzeugung. Wir kaufen kein Futter zu.

Das Fleisch der Bio-Hochlandrinder wird nach der Schlachtung sachgerecht mindestens 21 Tage gereift. Das fein- und kurzfaserige Fleisch ist leicht marmoriert und aromatisch sehr wohlschmeckend. Die Rinder haben bei uns Zeit langsam zu wachsen und sind beim Schlachten ca. 3 Jahre alt. Beim Garen bleibt das Fleisch stets bissfest, ohne zäh zu werden. Da es weniger Fett und Cholesterin als andere Fleischsorten enthält, ist es auch besonders für Ernährungsbewusste und die Diätküche sehr gut geeignet.

Bei uns gibt es in unregelmäßigem Abstand 5 kg Mischpakete mit Gulasch-, Koch- und Bratenfleisch sowie einem Stück zum Kurzbraten. 

Impressum

Sixtengut
Daniela Pühringer & Günter Schmied
Unterzeiß 3
4212 Neumarkt
Handy: 0664 2289392
Telefon: 07941 20522
E-Mail: [javascript protected email address]
Homepage: http://www.sixtengut.at

Geändert am 17.04.2019 09:51