...ein Sommer voller ProduzentInnen

Liebe Alle, diese Woche möchten wir euch den "Biowastl" vorstellen.

Hinter dem Namen "Biowastl" stehen Elfriede und Josef Fröhlich, sowie Sohn Mario. Der weitere Sohn Gregor ist, als gelernter Metzger, für die Fleisch- und Wurstverarbeitung zuständig. 

Die Familie Fröhlich steht seit Jahren für Bioqualität aus eigenem Haus. Es gibt Säfte aus Äpfel, Birnen, Holunderblüten, Most aber auch Schweine- und Rindfleisch sowie Gänse und auch hausgemachte Wurstprodukte und Selchware.

Darüber hinaus ist es möglich, sich beim "Biowastl" frische Komposterde für seinen eigenen Garten abzuholen. 

Ein Besuch bei der Familie Fröhlich lohnt sich, sie betreiben einen neu errichteten Hofladen in dem ihre Produkte angeboten werden. Des Weiteren gibt's einen neuen Pressraum, Kühlraum und Mostkeller zu besichtigen.  

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und köstlichen Produkte!
 


Geändert am 29.08.2019 10:44
Zum Blog von Biowastl

Weitere Beiträge