Bewusstseinsbildung für regionale Lebensmittel

Unser Ziel ist eine verstärkte Bewusstseinsbildung für heimische, saisonale, regionale und biologische Lebensmittel. Die Bewusstseinsbildung soll verstärkt die Beziehung KonsumentIn und ProduzentIn klären und stärken. Auf die Situation der BäuerInnen wird eingegangen, Dankbarkeit und Wertschätzung für ihre Arbeit und ihre wertvollen Produkte vermittelt. Der Arbeitsplatz in der heimischen Landwirtschaft wird geschätzt, soziale Netzwerke gefördert. Nachhaltige Landwirtschaft wird  gezielt unterstützt, gesicherte Absatzmöglichkeiten geschaffen und damit regionale Wertschöpfungsketten gestärkt, Arbeitsplätze und Kulturlandschaft erhalten. Eine Motivation für (junge) Menschen entsteht, in der Landwirtschaft aktiv zu bleiben oder wieder zu werden.
 


Geändert am 03.04.2019 18:36
Zum Blog von Genussfairteiler

Weitere Beiträge